Inhalt

trenn

Unser Netzwerk

Kulturmanager
Journalisten
Übersetzer
Fotografen
Bildredakteure
Künstler
Kuratoren
Filmemacher
Videoproduzenten
Grafikdesigner
Webdesigner
Druckereien

trenn

alle 3 Harald Olkus, Aimée Torre Brons und Martin Hager sind die edition 8, eine Kooperationsgemeinschaft für Programmarbeit, Redaktion und Kommunikation im Kulturbereich.

ankerpkt
top

Wir setzen Ideen um

Wir übernehmen die Redaktion

Wir betreuen die Kommunikation

Wir organisieren Ihre Veranstaltung

ankerpkt
top

Team

Aimée Torre Brons
t
+49 (0) 170 270 39 12
e-mail torre(at)edition8.de

Martin Hager
t
+49 (0) 179 455 71 28
e-mail hager(at)edition8.de

Harald Olkus
t
+49 (0) 171 416 94 25
e-mail olkus(at)edition8.de

trenn

Referenzen

trenn


FernsehfilmFestival Baden-Baden
  Architectus Omnibus?
  Internationale Deutscholympiade
Internationale Deutscholympiade Im Lande der Bibel
  +f: Über Kulturtechniken
+f: Über Kulturtechniken DICHTER DRAN
DICHTER DRAN 20 Jahre Festival Theaterformen
20 Jahre Festival Theaterformen After the Fall
After the Fall





Die Tropen
 

 

Kurzfilmwettbewerb: Alle Menschen sind frei und gleich...
Kurzfilmwettbewerb: „Alle Menschen sind frei und gleich...“

 

Asien Pazifik Wochen
Asien-Pazifik-Wochen

 

Die Macht der Sprache
Die Macht der Sprache

 

überSchöheit
über Schönheit

 

Buenos Aires – Berlin
Buenos Aires – Berlin

 

Fernsehfilm-Festival
Fernsehfilm-Festival Baden-Baden

 

InTransit
InTransit

Aktuelle Projekte {Auswahl}

2016

Klangwerkstatt Berlin – Festival für Neue Musik 
(seit 2014)
Pressearbeit und Social Media Marketing für das Festival für Neue Musik im Kreuzberger Kunstquartier Bethanien und an anderen Orten in Berlin
Auftraggeber Klangwerkstatt Berlin

Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht
Redaktion der Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung von Arwed Messmer und Annett Gröschner im Haus am Kleistpark, Berlin.
Auftraggeber Messmer Gröschner GbR, Berlin

Fernsehfilm-Festival Baden-Baden
Redaktion für Programmheft und Website, Mitarbeit im Festival-Team
Auftraggeber Deutsche Akademie der Darstellenden Künste / Bensheim

Nervous Systems
Redaktion der Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung von Anselm Franke sowie Stephanie Hankey und Marek Tuszynski (Tactical Technology Collective) am Haus der Kulturen der Welt. Die Ausstellung befasst sich mit der Auswirkung von BIG DATA auf Staat, Wirtschaft, Körper und Technologie.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Dozentur an der Hochschule der populären Künste – hdpk (seit 2013)
Unterricht im Studiengang Journalismus und Medienmanagement an der privaten Hochschule hdpk in Berlin
Auftraggeber hdpk / Berlin

Anthropocene Curriculum
Redaktion einer Website über den Stand von Wissen, Lernen und Forschen im „Zeitalter des Menschen“. Die Website dokumentiert den internationalen Campus „The Anthropocene Issue“ am Haus der Kulturen der Welt 2014 und begleitet den Campus „The Technosphere Issue“ im Jahre 2016.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

EAVE NEWS
 (seit 2010)
Monatlicher Newsletter für die Weiterbildungs- und Netzwerkeinrichtung für Filmproduzenten, EAVE, mit ihren über 1200 Absolventen. Themen: Aktuelles Produktions- und Festivalgeschehen, Filme im Kino und wichtige Deadlines
Auftraggeber EAVE - European Audiovisual Entrepreneurs / Luxemburg

Jahresbericht KWI
 (seit 2011)
Redaktion und Koordination des Jahresberichts 2014/2015 des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen

Auftraggeber Kulturwissenschaftliches Institut Essen

2015

Audioweg Frauengefängnis Barnimstraße 10
Produktion und Öffentlichkeitsarbeit für das Kunstprojekt „Gefängnis für Frauen“ von Christoph Mayer chm., einem Denkort für die im früheren zentralen Berliner Frauengefängnis inhaftierten Frauen
Auftraggeber Christoph Mayer chm.

Wohnungsfrage
Redaktionelle Betreuung einer 12-bändigen Publikationsreihe, herausgegeben von Jesko Fezer, Christian Hiller, Nikolaus Hirsch, Wilfried Kuehn und Hila Peleg, verlegt bei Spector Books. Die Reihe präsentiert kommentierte Schlüsselwerke zur Wohnungsfrage, 1:1-Wohnmodelle von stadtpolitischen Initiativen und Architekturbüros sowie einen Band mit internationalen Fallstudien und Essays.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Architectus Omnibus?
Redaktion der gleichnamigen Publikation zur VI. Deutsch-Spanischen Kulturbegegnung in Berlin und Madrid, bei der das Instituto Cervantes und das Goethe-Institut Madrid zu einem Dialog einladen. Themen sind die aktuelle Architekturentwicklung und die zunehmende soziale Verantwortung des Architekten im 21. Jahrhundert.
Auftraggeber Goethe-Institut / Madrid

Berlinale Talents 2015
Redaktion von Programmheft und Booklet für Berlinale Talents 2015 „A Space Discovery“
Auftraggeber Internationale Filmfestspiele Berlin

Das Anthropozän. Zum Stand der Dinge
Redaktion der bei Matthes & Seitz verlegten Publikation, herausgegeben von Jürgen Renn und Bernd Scherer. Sie führt zum Abschluss des zweijährigen Anthropozän-Projekts des Hauses der Kulturen der Welt die zentralen Beiträge zum „Zeitalter des Menschen“ und seinen allumfassenden gesellschaftlichen Implikationen zusammen.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Ape Culture / Kultur der Affen
Redaktion der Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung von Anselm Franke und Hila Peleg am Haus der Kulturen der Welt. Ausstellung und Publikation untersuchen in historischer Tiefe und künstlerischer Tiefenschärfe das Bild des Affen als Spiegel des Menschen.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Hummel & Wolf – Faire Accessoires
(Presse-)Textarbeit und Beratung zu Marketing und Medienarbeit für den Fairtrade Onlineshop mit Schmuck und Accessoires aus aller Welt
Auftraggeber Hummel & Wolf – Faire Accessoires / Berlin

duz – Deutsche Universitätszeitung 
(seit 2012)
Texte zur Hochschul- und Forschungspolitik in Deutschland
Auftraggeber Deutsche Universitätszeitung / Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin
Texte für Publikationen der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Auftraggeber Humboldt Universität zu Berlin

www.hkw.de (seit 2002)
Redaktion und Pflege der Internetseite des Hauses der Kulturen der Welt
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

trenn01

top

2014

HU Wissen – Magazin der Humboldt-Universität zu Berlin
Zehn Porträts von Wissenschaftlern für das Universitätsmagazin HU Wissen im Rahmen der Exzellenzinitiative der Universität
Auftraggeber Humboldt-Universität zu Berlin

Internationale Deutscholympiade
Pressearbeit für den weltweit größten Wettbewerb zur deutschen Sprache. Über zwei Wochen konkurrieren ca. 100 Schüler aus 48 Ländern um den Titel des weltbesten Deutschschülers. Die Teilnehmer reisen aus allen fünf Kontinenten nach Frankfurt am Main und treten in verschiedenen Wettbewerbsdisziplinen an.
Auftraggeber Goethe-Institut / Zentrale München

Wiedereröffnung des Mauritshuis (Den Haag)
Pressearbeit im Rahmen der internationalen Medienarbeit anlässlich der Neugestaltung und Wiedereröffnung des Mauritshuis in Den Haag. Die Königliche Gemäldegalerie gehört zu einer der weltweit besten Sammlungen holländischer und flämischer Meisterwerke aus dem Goldenen Zeitalter.
Auftraggeber PR-Netzwerk / Berlin

Fernsehfilm-Festival Baden-Baden
(seit 2003)
Pressearbeit, Koordination und Redaktion für Website und Programmheft, Medienbudgetverwaltung sowie Mitarbeit an der Festivalorganisation
Auftraggeber Deutsche Akademie der Darstellenden Künste / Bensheim

Deutsches FernsehKrimi-Festival
Planung, Organisation und Betreuung der Rahmenveranstaltung zum Thema „Tatort 2020 – Crossmediales Erzählen im Fernsehen“ sowie Betreuung der Filmpremiere „Mordsfreunde – ein Taunus-Krimi“ mit anschließender Diskussion zum Thema „Mord vor Ort – der Boom des Heimatkrimis“.
Auftraggeber FernsehKrimi-Festival / Kulturdezernat der Landeshauptstadt Wiesbaden

EP2C NEWSLETTER

Newsletter für die European Post-Production Connection zu einem Workshop für Filmproduzenten und Postproduktionsmanager. Themen: Aktuelles Produktions- und Festivalgeschehen, Filme im Kino und wichtige Deadlines 

Auftraggeber EP2C / Brüssel, Belgien

Tarabyia. Das erste Jahr
Redaktion und Koordination der künstlerischen Dokumentation des ersten Stipendiatenjahrgangs an der Kulturakademie Tarabiya bei Istanbul
Auftraggeber Goethe-Institut / Istanbul

Textures of the Anthropocene: Grain Vapor Ray
Redaktion und Koordination der dreibändigen Publikation anlässlich des Projektes „The Anthropocene Project 2013/14“ am Haus der Kulturen der Welt; erschienen bei The MIT Press, Boston MA
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Blicke ! Körper ! Sensationen ! Ein Anatomisches Wachskabinett und die Kunst
Lektorat der Texte zur Ausstellung am Deutschen Hygiene-Museum Dresden sowie des gleichnamigen Katalogs, erschienen im Wallstein Verlag, Göttingen
Auftraggeber Deutsches Hygiene-Museum / Dresden

A Journey of Ideas Across: In Dialog with Edward Said
Redaktionelle Koordination der von Adania Shibli herausgegebenen Online-Publikation und des zugehörigen E-Books: journeyofideasacross.hkw.de
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

trenn01

top

2013

Im Lande der Bibel
Redaktionelle Betreuung der vom Jerusalemsverein im Berliner Missionswerk herausgegebenen Publikation „Im Lande der Bibel“ zum Thema „Leben mit Behinderung in Palästina“. Der Jerusalemsverein unterstützt Initiativen und kirchliche Aktivitäten, die sich für Verständigung und Versöhnung zwischen Israelis und Palästinensern und einen gerechten Frieden in Palästina und Israel einsetzen.
Auftraggeber Jerusalemsverein im Berliner Missionswerk

„Pop im Kiez“: Musik erleben – Konflikte kennen – Probleme lösen
Redaktion des Forschungsprojekts im Auftrag des Musicboard Berlin und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung im Rahmen der Projektschiene 2013 „Pop im Kiez“
Auftraggeber Hochschule der populären Künste / Berlin

Wiedereröffnung des Rijksmuseums in Amsterdam
Pressearbeit im Rahmen der internationalen Medienarbeit anlässlich der Wiedereröffnung des Rijksmuseums in Amsterdam. Nach 10jähriger Umbauphase präsentiert das Nationalmuseum mit neuem Ausstellungskonzept eine der größten Kunstsammlungen der Welt. Über 8000 Kunstwerke bringen dem Besucher die niederländische Kunst und Geschichte näher, u. a. mit Meisterwerken von Rembrandt bis Rietveld.
Auftraggeber PR-Netzwerk / Berlin

Rückeroberung des Öffentlichen
Pressearbeit für die Konferenz zum Thema „Rückeroberung des Öffentlichen – Kultur im Spannungsfeld von öffentlichem und digitalem Raum“ in Berlin.
Auftraggeber Goethe-Institut / Zentrale München

Thematische Informationsreisen zu Deutschland (seit 2010)
Konzeption und Organisation von thematischen Informationsreisen nach Deutschland für das Besucherprogramm des Goethe-Instituts. Die Reisen richten sich an Multiplikatoren und Partner aus dem Ausland; sie sollen ein aktuelles und vielfältiges Bild von Deutschland vermitteln. Themenschwerpunkte: Kultur, Bildung, Energiewende/Umweltschutz, Menschenrechte, Politik, Medien und Jugend
Auftraggeber Besucherprogramm des Goethe-Instituts / Berlin

Berlinale Special
Moderationstexte für die Reihe „Berlinale Special“ der Internationalen Filmfestspiele Berlin 

Auftraggeber Internationale Filmfestspiele Berlin

POSITIONEN

Redaktion und Koordination einer siebenbändigen Reihe zur gesellschaftlichen Verortung von Künstlern, erschienen im Steidl-Verlag, Göttingen. Einzeltitel: Türkei (2009), Südafrika (2010), China (2011), Polen (2011), Russland (2012), Brasilien (2013), Arabische Welt (2013)
Auftraggeber Akademie der Künste / Berlin, Goethe-Institut / Berlin

+f: Über Kulturtechniken
Konzeption und Redaktion der ersten Ausgabe eines Kulturmagazins anlässlich der Vorstellung des von Konstantin Grcic entworfenen Stuhls Flötotto Pro
Auftraggeber Flötotto Systemmöbel GmbH / Rietberg-Varensell

The Whole Earth: Kalifornien und das Verschwinden des Außen
Redaktion und Koordination der zweisprachigen Publikation anlässlich der von Diedrich Diederichsen und Anselm Franke kuratierten gleichnamigen Ausstellung, erschienen bei Sternberg Press, New York und Berlin
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Blickwechsel Zwei: 50 Jahre Berliner Künstlerprogramm des DAAD. Die Jahre 1988-2013
Redaktion und Koordination der Dokumentation des Berliner Künstlerprogramms des DAAD. Das Programm vergibt Stipendien an renommierte Kunstschaffende; in der Dokumentation werden sie und ihre Arbeit mit eigenen Werken und Rezensionen vorgestellt.
Auftraggeber Berliner Künstlerprogramm des DAAD

trenn01

top

2012

UNESCO: Immaterielles Kulturerbe
Beratung, Planung und Organisation eines Presse-Hintergrundgesprächs in Berlin aus Anlass der Bekanntgabe der Neuaufnahmen auf die internationalen UNESCO-Listen zum immateriellen Kulturerbe.
Auftraggeber Deutsche UNESCO Kommission e.V., Bonn

Islamic Art and the Museum

Koordination und Redaktion der Essaysammlung zur gesellschaftspolitischen Verortung internationaler Museen islamischer Kunst

Auftraggeber Wissenschaftskolleg zu Berlin, Museum für Islamische Kunst – SMB

ÜBER LEBENSKUNST

Redaktionelle Betreuung und Texterstellung von zwei zitty-Heften und der Publikation „Almanach der Nachhaltigkeit“ zum Projekt ÜBER LEBENSKUNST. 

Auftraggeber Bundeskulturstiftung / Halle und Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Zoom 

Teilnehmende Beobachtung der Studie „Künste & Schulen“ des Instituts für Kunst im Kontext der Universität der Künste und Lektorat der abschließenden Publikation, herausgegeben von Michael Fehr und Claudia Hummel.
Auftraggeber Kulturprojekte Berlin GmbH

Berlinale Special
Moderationstexte für die Reihe Berlinale Special der Internationalen Filmfestspiele Berlin. 

Auftraggeber Internationale Filmfestspiele Berlin

Choreographie der Massen. Im Sport. Im Stadium. Im Rausch
Koordination und Redaktion der Publikation zur gleichnamigen Ausstellung an der Akademie der Künste Berlin
Auftraggeber Akademie der Künste / Berlin

trenn01

top

2011

Dichter Dran! Das Große Berliner Lyrikfest 

Organisation des Jubiläumsfests zu 20 Jahren Literaturwerkstatt mit rund 200 Mitwirkenden und mehr als 6000 Besuchern in zwei Höfen, dem Maschinen- und dem Kesselhaus der Kulturbrauerei.

Auftraggeber Literaturwerkstatt Berlin

Aus anderer Sicht

Öffentlichkeitsarbeit zur gleichnamigen Ausstellung von Annett Gröschner und Arwed Messmer in Berlin sowie Redaktion und Koordination der dazugehörigen deutsch/englischen Publikation, erschienen im Verlag Hatje Cantz.

Auftraggeber Messmer Gröschner GbR / Berlin

Ulrike Ottinger: Floating Food

Redaktion und Koordination der deutsch/englischen Publikation aus Anlass der gleichnamigen Ausstellung im Haus der Kulturen der Welt.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

The Celluloid Curtain – Europe's Cold War in Film
Übergreifende Medienarbeit für das Filmfestival in Berlin und London, Website-Konzeption sowie Produktion eines Online-Videos zum Projekt, das in Kooperation mit dem Zeughauskino und der Bundeszentrale für politische Bildung in Berlin realisiert wurde.
Auftraggeber Goethe-Institut London

trenn01

top

2010

Games without Frontiers
German Films Quarterly, Ausgabe 1/2010. Text in der Reihe „Special Reports" über internationale Koproduktionen im Film.
Auftraggeber German Films

20 Jahre Festival Theaterformen
Recherche, Text und Redaktion der Jubiläumspublikation zu 20 Jahren Internationales Festival Theaterformen Braunschweig/Hannover.
Auftraggeber Festival Theaterformen

Manthia Diawara: Neues Afrikanisches Kino
Redaktion und Koordination der deutsch/englischen Publikation inkl. DVD mit Interviews zum aktuellen Film aus Afrika, erschienen im Prestel Verlag.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Realidad y Utopía
Pressearbeit für die Ausstellung, die Teil des Kulturprogramms Argentiniens als Gastland der Frankfurter Buchmesse war. Erstmals wurde in Deutschland mit mehr als 100 Arbeiten eine umfangreiche Werkschau moderner und zeitgenössischer Kunst aus Argentinien präsentiert.
Auftraggeber Akademie der Künste / Berlin

Illusion der Nähe?
Übergreifende Medienarbeit für das Europa-Forum im Flughafen Tempelhof. Der Themenschwerpunkt des Goethe-Institut widmete sich in Vorträgen, Workshops und Foren den Dimensionen europäischer Nachbarschaft heute und richtete dabei seinen Blick auch auf die gegenwärtigen Beziehungen Deutschlands zu Polen und zu Frankreich.
Auftraggeber Goethe-Institut / München

Das Potosí-Prinzip
Redaktion und Koordination der Publikation (deutsche, englische und spanische Ausgabe) zur gleichnamigen Ausstellung am Haus der Kulturen der Welt, kuratiert von Alice Creischer, Max Jorge Hinderer und Andreas Sieckmann.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Unwetter
Pressearbeit für die Video- und Soundinstallation in der Black Box der Akademie der Künste am Pariser Platz. Im Rahmen des Akademie-Themenschwerpunkts „Wiederkehr der Landschaft" fokussierten 12 internationale Künstlerinnen und Künstler in der von Alfons Hug kuratierten Video- und Soundinstallation den Klimawandel in medialen Auftragsarbeiten.
Auftraggeber Akademie der Künste / Berlin

trenn01

top

2009

After the Fall
Übergreifende Öffentlichkeitsarbeit, Webseiten-Konzeption, Redaktion und Online-Videoproduktion für das europaweite Theaterprojekt des Goethe-Instituts. „After the Fall“ thematisiert 20 Jahre nach dem Fall der Mauer dessen Bedeutung für Deutschland und Europa. Dramatiker aus 15 europäischen Ländern setzen sich mit dem gesellschaftspolitischen Wandel in ihrer Heimat nach 1989 auseinander.
Auftraggeber Goethe-Institut / München

Indian Culture … and beyond: The Untold (the Rise of) Schisms
Koordination und Redaktion der englisch/spanischen Publikation zur gleichnamigen Ausstellung im Rahmen der Arco 09 in Madrid.
Auftraggeber Consejero de Cultura y Turismo, Comunidad de Madrid

„Sind wir auch das Volk?"
Audio-Interviews mit Migrant_innen zur Frage, wie sie den Mauerfall erlebt haben.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

1989 – Globale Geschichten
Redaktion und Koordination der im Wallstein Verlag erschienenen Publikation, herausgegeben von Susanne Stemmler, Valerie Smith und Bernd M. Scherer in Zusammenarbeit mit Nevim Çil, Manthia Diawara, Silvia Fehrmann, Navid Kermani und Yang Lian.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Grenzüberschreitungen
Projektvermittlung für die im Rahmen des Kurzfilmwettbewerbs"Grenzüberschreitungen" entstanden Filme, bei dem junge Filmemacher dazu aufgefordert waren, sich mit den Hinterlassenschaften der geografischen und zivilisatorischen Grenzüberschreitungen von 1939 sowie den gesellschaftlichen Folgen nach 1989 auseinander zu setzen. Der Kurzfilmwettbewerb ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" und des Goethe-Instituts.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

trenn01

top

2008

Europa eine Seele geben
Redaktion des Programmhefts für die Berliner Konferenz "Europa eine Seele geben" mit José Manuel Barroso, Richard von Weizsäcker, Bernd Neumann und Norbert Lammert u.v.a.
Auftraggeber Stiftung "Europa eine Seele geben"

Die Tropen
PR-Beratung, Mediaplan und Koordination der Werbemittel für die Ausstellung "Die Tropen. Ansichten von der Mitte der Weltkugel" im Martin-Gropius-Bau Berlin, veranstaltet vom Goethe-Institut und dem Ethnologischen Museum – Staatliche Museen zu Berlin.
Auftraggeber Goethe-Institut / Rio de Janeiro

Di/Visions
Redaktion und Koordination der Publikation im Rahmen des gleichnamigen Projektes von Catherine David am Haus der Kulturen der Welt.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Shilpa Gupta, BlindStars StarsBlind
Konzeption und Redaktion der Publikation zur gleichnamigen Ausstellung
Auftraggeber Galerie Volker Diehl / Berlin & Bodhi Art / Mumbai u.a.

Kunst und Revolte
14 Filmporträts von Mitgliedern der Akademie der Künste über das Verhältnis der 68er-Bewegung zur Kunst, u.a. von Günter Grass, Christa Wolf, Jochen Gerz, Jürgen Flimm, Edgar Reitz und Hardt-Waltherr Hämer
Auftraggeber Bundeszentrale für politische Bildung & Akademie der Künste / Berlin

Wiedervorlage: Nationalkultur
Koordination der Gesamtkommunikation und Pressearbeit für das internationale Symposium auf der Museumsinsel Berlin. Redaktion der Druckerzeugnisse sowie Programmentwicklung für ein Panel zum Thema „Fernsehen: Das Wohnzimmer der Nation? Zum Verhältnis von Medien und kultureller Identität“
Auftraggeber Goethe-Institut / München

Travel With No Frontiers
Seminar für Reiseleiter in Amman / Jordanien
Auftraggeber Museum With No Frontiers

cineuropa
Artikel über Filmförderung und deutsches Kino auf der cineuropa-Website.
Auftraggeber cineuropa / Brüssel

„Alle Menschen sind frei und gleich...“
Pressearbeit und Projektvermittlung des vom Goethe-Institut und der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ durchgeführten internationalen Kurzfilmwettbewerbs für Nachwuchsregisseure zum Thema Menschenrechte
Auftraggeber Goethe Institut / München in Kooperation mit der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ / Berlin

Internationale Filmfestspiele Berlin
Vorworte für Katalog und Programmheft sowie Mission Statements und kurze Reden für Festivaldirektor Dieter Kosslick
Auftraggeber Internationale Filmfestspiele Berlin

trenn01

top

2007

Asien-Pazifik-Wochen
Konzeption, Redaktion und Produktionsbetreuung der deutsch- und englischsprachigen Buchdokumentation zum Kulturprogramm der Asien-Pazifik-Wochen unter dem Motto „Asia Pacific changes the world“
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Travel With No Frontiers
Konzeption und Textredaktion der Reiseplattform von Museum Ohne Grenzen: Travel With No Frontiers
Auftraggeber Museum With No Frontiers / Brüssel

Revisiting Memory – Gedächtnisspuren
Ein künstlerischer Austausch zwischen Autoren und Fotografen aus Deutschland und Ungarn. Die Künstler erforschen auf gemeinsamen Reisen ihre Erinnerungen und beschreiben bzw. fotografieren die Reminiszenzen des jeweils anderen.
Initiativprojekt der edition 8 in Kooperation mit dem ungarischen Partner Europäische Kulturstiftung Budapest

Perspektive Europa
Konzeption und Redaktion für Programmpublikationen in Print und Online, Kooperation mit den Verlagen der beteiligten Autoren, u. a. Carlos Fuentes, Wole Soyinka und Imre Kertész
Auftraggeber Akademie der Künste / Berlin

Die Macht der Sprache
Pressearbeit und Medien-Beratung für das internationale Verbundprojekt zur Rolle der Sprache in einer globalisierten Welt
Auftraggeber Goethe-Institut / München

Discover Islamic Art
18 virtuelle Ausstellungen und eine Buchpublikation zur Kunst des Islam. Deutschsprachige Redaktion und Übersetzung des 8-sprachigen Projekts
Auftraggeber Museum Ohne Grenzen / Brüssel

Internationale Filmfestspiele Berlin
Pressetexte für das Filmfestival
Auftraggeber Internationale Filmfestspiele Berlin

Savoy Dance Orchestra und Berliner Symphoniker Organisation und Betreuung der China-Tournee der beiden Orchester, u. a. in Peking, Shanghai, Chongching und Chengdu
Auftraggeber AAC Berlin

Woche des Hörspiels
Redaktion und Produktionsbetreuung der Druckwerke sowie unterstützende Pressearbeit für die Woche des Hörspiels
Auftraggeber pr-netzwerk / Akademie der Künste / Berlin

trenn01

top

2006

Berliner Lektionen – Hebe de Bonafini
Beratung und Programmentwicklung für die Berliner Lektionen mit der argentinischen Menschenrechts-Aktivistin Hebe de Bonafini (Präsidentin der Madres Plaza de Mayo).
Auftraggeber Berliner Festspiele / Berlin

Kulturagenten e.V. 2006
Ein Verein zur Förderung des interkulturellen Dialogs. Derzeitiges Projekt: Vermittlung deutscher Orchester nach China in Zusammenarbeit mit AAC.Berlin
Initiativprojekt der edition 8

Copa da Cultura. Brasilien in Deutschland
Medienberatung und Akquise von Medienpartnern für das Kulturprogramm Brasiliens im Rahmen der Fußball-WM im Haus der Kulturen der Welt, Redaktion der Buchpublikation
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Deutsche Philharmoniker
Public Relations für das neu gegründete Symphonie-Orchester. Auftakt-Pressearbeit zur Eröffnung der Mendelssohn-Tage in Frankfurt am Main.
Auftraggeber Deutsche Philharmoniker e.V. / Berlin

Celluloid Revolutions
Ein Jahrhundert des chinesischen Films. Konzeption, Mitarbeit und Koordination des Programms, Redaktion und Texte der Werbepublikation
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

Newsletter Tagesspiegel
Redaktion des Tagesspiegel-Newsletters, ein Zusatzangebot der Anzeigenabteilung für ihre Kunden mit speziellen Branchenthemen
Auftraggeber Verlag Der Tagesspiegel / Berlin

Innovationspreis Berlin / Brandenburg
Berichterstattung zur Verleihung des Innovationspreises der Länder Berlin und Brandenburg mit Porträts der Preisträger
Auftraggeber Verlag der Tagesspiegel / Berlin

trenn01

top

2005

Daniel Barenboim und das West-Eastern Divan Orchestra
Pressearbeit und Mitbetreuung einer Journalistenreise im Rahmen eines Konzertes in Ramallah und der CD-Veröffentlichungen des israelisch-arabischen Nachwuchsorchesters.
Auftraggeber Artefakt Kulturkonzepte / Berlin
und Warner Classics / Hamburg

Streamingvideo IN TRANSIT
Konzept, Redaktion und Schnitt eines Videos zum Performancefestival IN TRANSIT
Auftraggeber Streammeupscotty Innovative Media Production / Berlin

Hélène Grimaud
Textredaktion und Produktion der Programmpublikation für das Konzert der Pianistin in der Philharmonie Berlin
Auftraggeber HarrisonParrott / London

trenn01

top

2004

Buenos Aires – Berlin
Konzeption, Redaktion und Produktionsbetreuung der Buchpublikation und des Programmhefts zur Feier der zehnjährigen Städtepartnerschaft
Auftraggeber Ibero-Amerikanisches Institut /
Stiftung Preußischer Kulturbesitz Berlin

Zukunft@Bphil-Projekt 16
Dokumentation des Jugend-Partnerschaftsprojekts der Philharmonie mit Berlin-Buch zum Thema „Belsazars Fest - Geheimnisvolle Zeichen“
Auftraggeber Philharmonie Berlin

Simdi now. Musik Theater Tanz Film Literatur Kunst aus der Türkei
Textredaktion und Produktion der Programmpublikation
Auftraggeber Istanbul Foundation for Culture and Arts /
pr-netzwerk

trenn01

top

ankerpkt

Kontinuierliche Projekte {Auswahl}

seit 2004

Fernsehfilm-Festival Baden-Baden
Pressearbeit, Materialaufbereitung und Mitarbeit an der Festivalorganisation
Auftraggeber Deutsche Akademie der Darstellenden Künste / Bensheim

trenn01

top

seit 2003

Rohkunstbau
Konzeption und Redaktion der Kataloge zu Ausstellung und zum Festival Rohkunstbau in Wasserschloss Groß Leuthen / Spreewald
Auftraggeber Rohkunstbau / Groß Leuthen, Spreewald

trenn01

top

seit 2002

Website www.hkw.de
Redaktion und Pflege der Internetseite des Hauses der Kulturen der Welt
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt /Berlin

trenn01

top

2001-2003

WOMEX 2001 bis 2003
Redaktion und Texte für den WOMEX-Guide, das Handbuch zur weltgrößten Messe für World Music
Auftraggeber WOMEX / Berlin

trenn01

top

1998-2006

Internationale Kulturprojekte des Hauses der Kulturen der Welt
Projektbezogene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion und Medienberatung sowie Akquise und Betreuung von Medienpartnern.
Auftraggeber Haus der Kulturen der Welt / Berlin

ankerpkt
top

Wohnungsfrage
  Ape Culture / Kultur der Affen
  Wiedereröffnung des Mauritshuis (Den Haag)
Wiedereröffnung des Mauritshuis (Den Haag) Textures of the Anthropocene: Grain Vapor Ray
Textures of the Anthropocene: Grain Vapor Ray Rijksmuseums, Amsterdam
Rijksmuseums, Amsterdam Positionen: Polen
Positionen: Polen The Whole Earth: Kalifornien und das Verschwinden des Äußen
  Berlinale Special
Berlinale Special Aus andrere Sicht
Aus anderer Sicht German Films Quarterly
German Films Quarterly Sprachen ohne Grenzen
 

 

Kunst und Revolte
Kunst und Revolte

 

Revisting Memory
Revisiting Memory – Gedächtnisspuren

 

Celluloid Revolutions Celluloid Revolutions

 

Barenboim in Ramallah
Streamingvideo InTransit

 

Simdi now.
Simdi now. Musik Theater Tanz Film Literatur Kunst aus der Türkei

 

Rohkunstbau
Rohkunstbau

 

Website hkw
Website www.hkw.de


Das Team

wir 3


ankerpkt Martin Hager
(*1966 in München) ist Redakteur, Autor und Kulturagent.
trenn01 Nach ersten Engagements bei der Reiseredaktion der taz und Lettre International begann er im Jahr 2000 für das Haus der Kulturen der Welt zu arbeiten und dort vom Lesezeichen bis zur 400-seitigen Anthologie die verschiedensten Publikationen redaktionell zu betreuen. Zu seinen Schwerpunkten zählen heute vor allem Ausstellungskataloge sowie interdisziplinäre Buchprojekte: Der Black Atlantic, DisORIENTation, Modell Türkei?, Everywhere is War (and rumours of war). Für das Museum Ohne Grenzen (Brüssel) koordinierte und editierte er die deutsche Ausgabe eines achtsprachigen Ausstellungs- und Buchprojekts zum Thema Islamische Kunst des Mittelmeers. Daneben macht er Filmporträts für den Online-Bereich: Günther Grass, Christa Wolf, Helmut Lachenmann, sowie Dokumentationen zu Events wie IN TRANSITPerforming Arts Festival oder Nam June Paik – There is no rewind button for life. Inhaltlich gilt sein Hauptinteresse dem Umgang der Kulturen, den „Übersetzungsprozessen“, die dazu nötig sind und dem Mehrwert, der dabei entsteht.

top

trenn
t +49 (0) 179 455 71 28
e-mail hager(at)edition8.de

ankerpkt
Aimée Torre Brons
(*1966 in Berlin) ist Projektmanagerin, Autorin
und Redakteurin.
trenn01 Seit 1992 engagiert sich die Kulturagentin deutsch-peruanischer Herkunft im Bereich des internationalen Kulturdialogs und hat an zahlreichen Projekten und Festivals mitgewirkt. Als Programmleiterin kuratierte sie 2002 das 3. Berliner Festival junger Autoren und entwickelte 2006 zusammen mit Martin Hager das Austauschprojekt Revisiting Memory. Zahlreiche Publikationen sind von ihr redaktionell betreut worden. Ihr besonderes Interesse gilt der Literatur, dem Film, Lateinamerika sowie interkulturellen Diskursen, worüber sie in der Frankfurter Rundschau, dem Tagesspiegel, der Berliner Zeitung und der tageszeitung veröffentlicht hat. Von 1998 bis 2006 hat sie außerdem projektbezogene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Haus der Kulturen der Welt gemacht und dort den Bereich Medienkooperation aufgebaut. Momentan ist sie in der Programmarbeit und Kommunikation für verschiedene Kulturinstitutionen aktiv, u.a. für das Goethe-Institut. In ihrer Freizeit begeistert sie sich für das Abenteuer des Reisens, gute Geschichten in Wort und Bild, Tai Chi, Jazz und das Meer.

top

trenn t +49 (0) 170 270 39 12
e-mail torre(at)edition8.de

ankerpkt Harald Olkus
(*1962 in Krautheim-
Gommersdorf) ist Journalist und Webredakteur für Zeitungen, Verlage und Institutionen.
trenn01 Am Wort interessiert? Aus Hohenlohe, hinter den sieben Bergen? Der Vater Lastwagenfahrer? Da lernt der Junge erst einmal Buch- und Offsetdrucker. Dann geht alles Schlag auf Schlag: Zweiter Bildungsweg, Abitur in Schwäbisch-Hall, nebenher Mitarbeit im Kommunalen Kino im Schafstall.
Seit 1988 in Berlin, Publizistik-, Anglistik- und Geschichtsstudium an der FU, Auslandssemester in London. Was tun, wenn’s nicht brennt? Unter dieser Überschrift läßt sich die Erfahrung als Redakteur bei der Märkischen Allgemeinen fassen. Seitdem Tätigkeit als freier Journalist und Webredakteur bei verschiedenen Zeitungen, Verlagen und Institutionen: Der Tagesspiegel – vielfältige Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Lokales, regelmäßig erscheinende Newsletter und die Beilage zum Potsdamer Platz. Haus der Kulturen der Welt – Betreuung der Website, Redaktion und Koordination (Journale, Kataloge, Reader, Programmhefte). Internationale Filmfestspiele Berlin – Pressetexte für die Berlinale. Artikel für die taz, Heilbronner Stimme, Berliner Philharmoniker. Kommunikationsgeschick, verschiedene berufliche Auslandsreisen u.a. nach Israel und in den Iran, fließendes Englisch, Französisch.
Die Liebe fürs Große im Kleinen ist geblieben. Die fürs Wort? Auch.

top

ankerpkt

Impressum

edition 8
hager, torre brons gbr
friesenstr. 8
10965 berlin

info(at)edition8.de
www.edition8.de

© edition 8. alle rechte vorbehalten.

Grafik von Elke Wolf:
www.frauwolf.de
+ post@frauwolf.de

bildnachweise:
Fotos des edition 8-Teams von Henning Maier-Jantzen:
www.maier-jantzen.de + contact@maier-jantzen.de
Foto 1: mit freundlicher Genehmigung der Berlinischen Galerie,
Kühn Malvezzi Architekten;
Foto 2: Foyer des Berliner Congress Center (bcc) am Alexanderplatz

{Fotos linke Spalte Projekte}
Logo FernsehfilmFestival Baden-Baden © Tino Hermann/ FernsehfilmFestival Baden-Baden
Architectus Omnibus © El Vivero/Goethe-Institut Madrid
Internationale Deutscholympiade © Goethe-Institut
Im Lande der Bibel © Berliner Missionswerk
F+ Über Kulturtechniken © Lambl/Homburger
Dichter Dran Flyer zur Veranstaltung © Literaturwerkstatt Berlin
Celluloid Curtain Still aus "For Eyes Only – Streng geheim" (DDR 1963), Foto: Karl Plintzner, Defa-Studio für Spielfilme 1963 © DEFA-Stiftung 1999. All rights reserved. Gestaltung: StudioKrimm
Berlinale © Internationale Filmfestspiele Berlin
Festival Theaterformen Gestaltung: Jacques et Brigitte, Berlin © Festival Theaterformen
After the Fall, Key-Visual (Foto © Christian Wolter aus der Serie „Blühende Landschaften“ 2004/2005) © für Key-Visual Goethe-Institut / Barbara Krimm
Die Tropen, Plakatmotiv (Bildnachweise: Franz Ackermann: „Terminal Tropical“ (Ausschnitt), 2008, Installation mit Malerei © Franz Ackermann / Ahnenfigur (Ausschnitt), Demokratische Republik Kongo, Hemba, 19. Jahrhundert © Ethnologisches Museum – Staatliche Museen zu Berlin) © für Plakat Goethe-Institut / Barbara Krimm
„Alle Menschen sind frei und gleich...“, Filmstill aus „Podestleben“ © Sandra Budesheim und Sabine Zimmer / Goethe-Institut
Asien-Pazifik-Wochen Buchdokumentation © Henning Maier-Jantzen
Die Macht der Sprache: © Goethe-Institut
Über Schönheit: © cyan
Buenos Aires – Berlin / Corporate Design, Printmedia: © berchtold
Fernsehfilm-Festival Baden-Baden: © Fernsehfilm-Festival Baden-Baden
InTransit: © e-lance

{Fotos rechte Spalte Projekte}
Cover „Kollektiv für sozialistisches Bauen“/ Wohnungsfrage @ Studio Matthias Görlich
Cover „Ape Culture / Kultur der Affen“ © Studio Matthias Görlich
Mauritshuis © Mauritshuis Museum
Cover „Textures of the Anthropocene: Grain Vapor Ray“ © NODE Berlin Oslo
Rijksmuseum Amsterdan © courtesy Rijksmuseum
Positionen Polen Umschlagmotiv: Paweł Althamer, Foto: Szymon Rogiński © Steidl Verlag, Göttingen
Logo Berlinale Special © Internationale Filmfestspiele Berlin
Cover „The Whole Earth: Kalifornien und das Verschwinden des Außen“ © Studio Matthias Görlich
Aus anderer Sicht © Arwed Messmer unter Verwendung von Fotografien aus der Sammlung des Bundesarchivs. Signaturen: BArch, DVH 60 Bild GR 35-08-073 und DVH 60 Bild-GR 33-09-01 bis 03 / ohne Angabe
German Films Quarterly 1/2010 © German Films
Sprachen ohne Grenzen © Goethe-Institut
Günter Grass zu „Kunst und Revolte“ / Videostill © Weigl/streammeupscotty
Revisiting Memory: © Noémi Kiss
Celluloid Revolutions: © cyan
Streamingvideo InTransit: © streammeupscotty
Simdi Now / Foto und Gestaltung: Nick Kapica /
Rohkunstbau: © cyan
Website Haus der Kulturen der Welt: © cyan

haftungsausschluss.
trotz sorgfältiger inhaltlicher kontrolle übernehmen wir keine haftung für die inhalte externer links. für den inhalt der verlinkten seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

Datenschutz.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

top

ende

Valid HTML 4.01 Transitional

trenn
t +49 (0) 171 416 94 25
e-mail olkus(at)edition8.de